Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hardheimer Handball-Jugend!


Ergebnisse der Qualifikation zur Handball Jugend Badenliga  in Hardheim

 

 TV Hardheim 1895  - JSG Leutershausen/Heddesheim 2                  20:9

  SG Stutensee-Weingarten - JSG Neuthard/Büchenau                       17:18

 SG Nußloch - TV Hardheim 1895                                                       16:7

JSG Leutershausen/Heddesheim 2 - SG Stutensee-Weingarten         18:28

 JSG Neuthard/Büchenau - SG Nußloch                                              12:13

 TV Hardheim 1895 - SG Stutensee-Weingarten                                 11:18

 JSG Leutershausen/Heddesheim 2 - JSG Neuthard/Büchenau           9:16

 SG Stutensee-Weingarten - SG Nußloch                                            10:18

 JSG Neuthard/Büchenau - TV Hardheim 1895                                  14:12

 SG Nußloch - JSG Leutershausen/Heddesheim 2                              20:6

 


A-Junioren qualifizieren sich für die Landesliga Nord

 

Am Wochenende fanden in der Walter-Hohmann-Halle in Hardheim die Qualifikationsspiele der A-Junioren in der Gruppe A statt. Insgesamt fünf Mannschaften gingen an den Start. Hardheim hatte im ersten Spiel die Reserve des Jugendbundesligsten SG Leutershausen/Heddesheim als Gegner. Nach der Pause konnten sich die Blau-Weißen absetzen und gewannen das Auftaktspiel mit 20:9 Toren.

 

Danach bekamen es die Hardheimer mit den A-Junioren des Meisters der 3. Liga, SG Nußloch zu tun. Die Nußlocher , späterer Gruppensieger und Badenligist, spielten gleich zu Beginn ihre körperlichen Vorteile in  Abwehr und Angriff aus, sodass die Hardheimer nie eine Chance hatten, dieses Spiel zu gewinnen. Bei einem Endstand von 16:7 wurden die Gastgeber nach 2x15 Minuten durch den Schlusspfiff erlöst.

 

Im dritten Spiel trafen die Erftäler auf die SG Stutensse/Weingarten, die an der Qualifikation zur Jugendbundesliga scheiterten.  Die Hardheimer gingen mit 1:0 in Führung konnte aber den großgewachsenen Gästen aus der Region Karlsruhe nicht Paroli bieten. Die Spielgemeinschaft übernahm nach  fünf Spielminuten das Spielgeschehen und baute ihre Führung sukzessiv aus, sodass sie am Ende einen ungefährdeten 18:11 Sieg gegen Hardheim erreichten.

 

Im letzten Spiel trafen die Erftäler auf die JSG Neuthard/Büchnau. Mit einem Sieg konnte sich die Jugendspielgemeinschaft als Gruppenzweiter direkt für die Badenliga qualifizieren. Die Hardheimer verbesserten sich von Spiel zu Spiel und gingen mit einer 6:4 Führung in die Pause. Obwohl man beide Mannschaften den Kräfteverschleiß anmerkte,  kämpften sie um den Sieg. In den letzten 15 Minuten war erneut die Spielpaxis der angereisten Mannschaften auf diesem Leistungsniveau entscheidend für den Ausgang des Spieles. Hardheim produzierte zu viele individuelle Fehler und ließ freie Chancen liegen. Dadurch kam die JSG Neuthard/Büchenau in Führung und konnte  einen glücklichen 14:12 Sieg erringen und hatte somit die direkte Qualifikation für die Badenliga in der Tasche.

 

Die SG Stutensee/Weingarten hat noch eine Chance nächstes Wochenende einen der beiden Nachrücker in die Badenliga zu erspielen.

 

Für die Hardheimer gilt es jetzt in der Vorbereitungszeit zur Landesliga Saison 2017/2018 die individuelle Ausbildung und Spielabläufe zu verbessern, um in der kommenden Saison eine gute Rolle in der Landesliga gegen die Mannschaften aus dem Heidelberger und Mannheimer Raum spielen zu können.


Fördertraining für Torhüter

Weitere Termine für dasTorhüter-Fördertraining folgen in Kürze...


2. Eltern-Kind-Spielfest

Nach der großen positiven Resonanz des letzten Jahres war klar, dass auch in der Saison 2016/2017 wieder ein Eltern-Kind-Spielfest stattfinden muss.

 


Die Handballer des TV Hardheim

 Bild Steffen Eirich (www.steffeneirich.com)


Gezielte Förderung für jugendliche Handballspieler.
Der TV Hardheim setzt sein Fördertraining für willige und talentierte Handballer (Jahrgänge 2000-03) aus der Region in der Sporthalle Hardheim fort.

Die Verantwortlichen legen Wert darauf, dass die Jugendlichen vereinsübergreifend gezielt gefördert werden. Die Teilnehmer erhalten so eine zusätzliche Trainingseinheit unter qualifizierter Anleitung.

Ebenfalls werden sukzessiv die Trainingsmöglichkeiten im körperlichen Bereich der
Jugendlichen ausgebaut. Die Lizenzinhaber Karlheinz Pauler, Ralf Hasenstab, Oliver und Niklas Winter, sowie Norbert Fürst werden anspruchsvolle Trainingsinhalte ausarbeiten und die Leitung der Fördermaßnahmen übernehmen.

Erweitert wird das Fördertraining speziell für die Torhüter aller Altersklassen.

 

Genauere Informationen und alle Termine für die Verbandsrunde 2015/16 finden Sie in der Rubrik "Fördertraining".

 

Anmeldung unter tvhardheimhandball-jugend@web.de


Unser Ziel: "Jugendarbeit auf höchstem Niveau"

Unsere Maßnahmen:

  • Talentförderung durch Stützpunkt- und Fördertraining

  • Ausbildung von Jugendtrainern
  • Jugendabteilungsausflüge, Familientag & Minispielfeste

  • Angebot eines Sommerferienprogramms

Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Jugend des TV Hardheim indem Sie spenden!

mehr lesen

Unser Ziel: "Jugendarbeit auf höchstem Niveau"

Unsere Maßnahmen:

  • Talentförderung durch Stützpunkt- und Fördertraining

  • Ausbildung von Jugendtrainern
  • Jugendabteilungsausflüge, Familientag & Minispielfeste

  • Angebot eines Sommerferienprogramms

Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Jugend des TV Hardheim indem Sie spenden!

mehr lesen